Eine Geschichte von drei Schwestern

Drama | FSK k.A. | Spieldauer 108 Min.



Eine Geschichte von drei Schwestern


FSK 0 2D

Länge 108 Min. |
Erschienen am 02.04.2020
Drama

Drei Schwestern leben mit ihrem Vater in einem abgelegenen Dorf in Zentral-Anatolien. Sie werden als Dienstmädchen in die Stadt geschickt, kehren aber bald wieder zurück. Nurhan hat den Sohn des Arztes geschlagen. Havva hat sich um ein krankes Kind gekümmert, das jedoch verstorben ist. Und Reyhan wurde schwanger. Obwohl sich der Traum der drei Schwestern von einer besseren Zukunft nicht zu erfüllen scheint, halten sie zusammen.

Verleih:
Grandfilm
Regisseur:
Emin Alper
Mitwirkende:
Helin Kandemir, Ece Yüksel, Cemre Ebüzziya


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 5 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von szhusky
24.04.2020 07:06 Uhr

Der Trailer ist in keinster Weise überzeugend. Würde mir den Film nicht mal im Fernsehen anschauen.

Kommentar von Die_Seherin
16.04.2020 23:42 Uhr

Der Trailer hätte besser zur schriftlichen Inhaltsangabe passen müssen. So steht der Seher ziehmlich in der Luft.

Kommentar von Andy69
15.04.2020 09:29 Uhr

dieser Trailer ist Geschmacksache,und muss ich mir überlegen diesen Film zu schauen oder nicht...

Kommentar von Pretty_Woman
14.04.2020 00:23 Uhr

Der Trailer überzeugt mich nicht. Die schriftliche Angabe finde ich besser. Deswegen kann ich nicht sagen, ob ich diesen Film sehen werde.

Kommentar von Annasofie
02.04.2020 09:25 Uhr

Der Film gefällt mir überhaupt nicht. Ich finde ihn zu dunkel und brutal. Nicht gut.