Ein Tag im September

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Ein Tag im September


FSK 0 2D

Am 5.

September 1972 schlug die palästinensische Gruppe 'Schwarzer Oktober' im Olympiadorf der Olymischen Spiele in München zu. Mit Hilfe einiger DDR-Sportler gelangten die Terroristen auf das Gelände und nahmen 13 israelische Geiseln. Dei polizei und Politik zeichneten sich durch eklatante Selbstüberschätzung und Unvermögen aus. Am Ende waren alle Israelis tot, ein Scharfschütze und ein Hubschrauberpilot gerieten ins Schussfeld und wurden schwer verletzt. Der Film lässt Angehörige der Opfer, Politiker und Polizisten zu Wort kommen. Es wurden außerdem Originalaufnahmen verwendet und einige Szenen nachgestellt.

Alle Bilder zu "Ein Tag im September":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren