Ein bisschen bleiben wir noch

Drama | FSK 6 | Spieldauer 102 Min.



Ein bisschen bleiben wir noch


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 102 Min. |
Erschienen am 02.09.2021
Drama

Seit sechs Jahren leben die tschechischen Flüchtlingskinder Oskar und Lilli in Österreich.

Jetzt drohen sie und ihre Mutter abgeschoben zu werden. Ein Selbstmordversuch der Mutter verzögert die Abschiebung, bewirkt jedoch gleichzeitig eine Trennung der Familie. Oskar und Lilli landen bei unterschiedlichen Pflegefamilien. Die Kinder geben die Hoffnung nicht auf, eines Tages wieder mit ihrer Mutter vereint zu sein.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Arash T. Riahi
Mitwirkende:
Leopold Pallua, Rosa Zant, Anna Fenderl

Alle Bilder zu "Ein bisschen bleiben wir noch":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 17 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von hummelprinz
25.01.2021 11:44 Uhr

muss ganz ehrlich zugestehn das der trailer neugierig macht und ins kino einläd. werde mir den film im kino reinziehn

Kommentar von wuddy1965
05.01.2021 19:18 Uhr

Häßliche Figuren, dann noch der falsche Trailer... schade - aber kann passieren.

Kommentar von AnnaHaeberle
03.01.2021 12:31 Uhr

Schade das wieder der fal sche Trailer zu sehen ist, aber der Film ist sicherlich interessant

Kommentar von hexe1775
30.12.2020 10:53 Uhr

Das war sicher der falsche Trailer. Hier ging es um Animation, nicht um Migration. Schade.

Kommentar von Ike1966
25.12.2020 09:39 Uhr

Was war das? Wollte eigentlich den zum Bild passenden Trailer anschauen. Vielleicht klappt es beim nächsten mal.

Kommentar von taschaisa
19.12.2020 10:49 Uhr

Leider ist hier der falsche Trailer verlinkt, ich würde gerne den richtigen Trailer sehen wollen.

Kommentar von Chackie2
18.12.2020 15:31 Uhr

Der gezeigte Trailer passt nicht zum angezeigten Bild bzw. den angezeigten Informationen

Kommentar von szhusky
06.12.2020 09:31 Uhr

Hier ist der Falsche Trailer eingestellt, somit keine Bewertung des vermeintlichen Filmes möglich.

Kommentar von conny71
22.11.2020 09:30 Uhr

ist der falsche trailer, schade die überschrift klingt intressant. weiß aber nicht ob ich ihn mir anschauen würde, da ich ja nicht den richtigen trailer schauen konnte.

Kommentar von Pretty_Woman
13.11.2020 23:47 Uhr

Schade... ich hätte mir gerne den richtigen Trailer angesehen. Den gezeigte Film interessiert mich eher weniger. Wenn ich ihn mir ansehe, dann nur im Fernsehen und dann müssten die Kritiken stimmen.

Kommentar von Annasofie
05.11.2020 11:14 Uhr

Wieder Mal ein falscher Trailer. Gezeigt wird ein Trickfilm über Künstler und Bilder.

Kommentar von WhizHoney
29.10.2020 17:25 Uhr

Bei mir wurde leider auch ein falscher Trailer angezeigt! Von der Beschreibung her klingt der Film sehr gut.

Kommentar von July93
29.10.2020 17:25 Uhr

Leider wieder der falsche Trailer und daher ist keine korrekte Beurteilung möglich.

Kommentar von Magier1972
28.10.2020 23:15 Uhr

Ich schaue mi keine Dramen-Filme an .Den Trailer wollte ich sehen aber der ist falsch.

Kommentar von nurichb
28.10.2020 15:22 Uhr

falscher trailer, das gezeigte hat mir aber nicht gefallen, da gibt es bessere.

Kommentar von jutta2017
27.10.2020 06:50 Uhr

schade leider wieder mal ein falscher Trailer .... hätte mir gerne den echten angesehen .das muss man doch merken

Kommentar von Frieder57
27.10.2020 02:15 Uhr

Ich denke da wurde mal wieder ein Trailer verwechselt sah einen Animationsfilm der mir nicht gefiel.