Die Tochter des Spions (OV)

Dokumentarfilm | FSK 6 | Spieldauer 90 Min.



Die Tochter des Spions (OV)


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 90 Min.

1978 bricht Ieva nach New York auf. Die Studentin wird nie wieder nach Lettland zurückkehren. Die Reise entwickelt sich in ungeahnter Weise und endet tragisch: Ihr Vater ist Sowjet-Spion bei der UNO. In Amerika gerät Ieva deshalb zwischen die Fronten. Sie muss eine andere Identität annehmen und sieht ihre Mutter nie wieder. Ieva wurde zu einem der vielen Opfer des Kalten Krieges. 40 Jahre später versucht sie die Ereignisse zu rekonstruieren.

Verleih:
imFilm
Regisseur:
Gints Grube, Jaak Kilmi


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu
"Die Tochter des Spions (OV)"
vorhanden.