Die Tänzerin - Maihime

| FSK k.A. | Spieldauer 123 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Die Tänzerin - Maihime


FSK 0 2D

Länge 123 Min.

Die erste und zugleich letzte Koproduktion zwischen der DDR, der BRD und Japan: autobiographische Aufarbeitung des japanischen Schriftstellers Mori Ôgai der Zeit seines Aufenthalts in Berlin um die Jahrhunderwende 1900.

Während seines - auf Wunsch des Kaisers Meiji - Medizinstudiums bei den besten deutschen Professoren verliebt er sich tragisch in eine deutsche Balletttänzerin.


Regisseur:
Masahiro Shinoda
Mitwirkende:
Hiromi Gô, Lisa Wolf, Brigitte Graham

Alle Bilder zu "Die Tänzerin - Maihime":