Die Spur des Vaters

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Die Spur des Vaters


FSK 0 2D

Christoph Boekel folgt den Bildern und Tagebüchern, die sein Vater, der deutsche Soldat Walter Boekel, aus dem 'Russlandfeldzug' mit nach Hause brachte oder nach Hause schickte.

45 Jahre später macht sich der Sohn auf und stellt Nachforschungen über einen 'unbeendeten Krieg' an. Er besucht Dörfer und Städte, durch die sein Vater marschierte, wo er hungerte und fror. Er spricht mit Überlebenden, lässt sich deren Geschichten vom Krieg erzählen. Diejenigen, die seinem Vater begegnet sein könnten, berichten noch immer unter Tränen von unglaublichen Grausamkeiten, weinen über den Tod ihrer Männer, Kinder, Eltern, zeigen dem Sohn Gräber, an deren Zustandekommen der Vater vielleicht mitschuldig war. Sie erinnern sich aber auch an Deutsche, die ihre Menschlichkeit nicht der Raserei des Krieges opferten.

Alle Bilder zu "Die Spur des Vaters":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren