Die Sinfonie der Ungewissheit

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 95 Min.



Die Sinfonie der Ungewissheit


FSK 0 2D

Länge 95 Min. |
Erschienen am 07.11.2019
Dokumentarfilm

Im Deutschen Elektronensynchrotron in Hamburg befinden sich einige der größten Teilchenbeschleuniger der Welt. Claudia Lehmann hat an der Forschungsstätte vor zehn Jahren promoviert. Nun kehrt sie zurück und trifft auf ihren Doktorvater, Wissenschaftler und eine Schamanin. Sie alle stehen vor dem Rätsel der menschlichen Existenz - und müssen akzeptieren, dass sich nicht alles mit Mathematik und Physik erklären lässt.

Verleih:
déjà vu Filmverleih
Regisseur:
Claudia Lehmann


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 2 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.11.2019 19:59 Uhr

Teilweise ist das Thema zwar schon interessant, aber eine Doku im Kino würde ich dennoch nicht dazu schauen.

Kommentar von Annasofie
29.10.2019 19:45 Uhr

Ein interessanter Dokumentarfilm. Schön zu sehen, dass auch die Wissenschaft an ihre Grenzen stößt.