Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

Komödie | FSK k.J. | Spieldauer 103 Min.



Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden


FSK 0 2D

Länge 103 Min. |
Kinostart am 20.08.2020
Komödie

Auf einer Zugreise trifft Helga Pato durch einen Zufall auf den Psychiater Ángel Sanagustín. Da die Fahrt lang ist, erzählt der Psychiater Geschichten aus seinem Leben. Er erzählt über einen Patienten, der Soldat im Kosovo-Krieg war. Dort begegnete er einer Ärztin, die um jeden Preis ein Kinderkrankenhaus eröffnen wollte. Erst im Laufe der Erzählung stellt sich heraus, dass Helgas Leben mit der Geschichte des Psychiaters im Zusammenhang steht.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Aritz Moreno
Mitwirkende:
Luis Tosar, Pilar Castro, Ernesto Alterio


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 4 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Frieder57
03.08.2020 00:21 Uhr

Mir hat der Trailer nicht gefallen, werde mir diesen Film deshalb nicht anschauen.

Kommentar von Parakino
25.07.2020 10:24 Uhr

Für Fans von originellen Stories und Figuren mit Charakter ein gefundenes Frssen.

Kommentar von Annasofie
19.07.2020 08:42 Uhr

Der Film gefällt mir überhaupt nicht. Ich finde die Geschichte viel zu lebensfremd.

Kommentar von Pretty_Woman
18.07.2020 23:11 Uhr

Dieser Film gefällt mir sehr gut. Sehr humorvoll und schön erzählt. Den werde ich mir mit hoher Warscheinlichkeit ansehen.