Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution

Drama | FSK o.A. | Spieldauer 107 Min.



Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution


FSK 0 2D

Länge 107 Min. |
Erschienen am 01.10.2020
Drama

Im London der 70er Jahre hat es die alleinerziehende Sally satt: als Frau wird sie ganz offensichtlich benachteiligt.

Die bevorstehende "Miss World"-Wahl ist für sie das Symbol für ein rückständiges und chauvinistisches Frauenbild. Sie schließt sich einer Gruppe Feministinnen rund um die rebellische Jo Robinson an. Die Frauen wollen die Übertragung des Wettbewerbs für eine Protestaktion nutzen und vor Millionen Zuschauern ein Statement setzen.

Verleih:
Entertainment One Germany
Regisseur:
Philippa Lowthorpe
Mitwirkende:
Keira Knightley, Jessie Buckley, Gugu Mbatha-Raw

Alle Bilder zu "Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution":

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 14 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von bringurs
03.11.2020 06:47 Uhr

man sieht bei diesem Film die britische Machart (ich mag britische Filme nicht so sehr, die sind irgendwie immer langweilig). Vorteil von diesem Film, da er nach einer wahren Begebenheit ist, UND für das Frauenrecht ist. Werde mir den Film wohl mal zu Hause ansehen, definitiv nicht im Kino

Kommentar von Magier1972
02.11.2020 15:39 Uhr

Dramen-Filme schaue ich mir im Kino nicht an.Den Trailer fand ich aber ganz gut,und im TV würde ich mir den Film anschauen.

Kommentar von conny71
01.11.2020 12:50 Uhr

der film ist denke ich gut nur ins kino gehe ich nicht. zu hause im fernsehn werde ich ihn mir aber anschauen.

Kommentar von WhizHoney
21.10.2020 16:57 Uhr

Der Film ist dem Trailer nach zu urteilen defintiv gut gemacht, aber ich würde nicht ins Kino gehen. Einen Fernsehabend zu Hause ist der Film aber alle Mal wert.

Kommentar von July93
10.10.2020 21:18 Uhr

Ich denke für einen Kinobesuch reicht mein Interesse an diesem Film leider nicht aus

Kommentar von szhusky
06.10.2020 23:01 Uhr

Ich bin nicht vollends davon überzeugt, ob sich der Film wirklich für einen Kinobesuch lohnt.

Kommentar von heidihoo
05.10.2020 14:29 Uhr

Der Trailer hat mir relativ gut gefallen würde ihn aber doch lieber im TV anschauen.

Kommentar von AnnaHaeberle
04.10.2020 17:01 Uhr

Also ein Thriller ist wirklich nichts für meine zarten Nerven, für mich ist der Film zu aufregend.

Kommentar von Marcus1982
02.09.2020 19:31 Uhr

den Film kann man sich sicher im TV ansehen, ob ich dafür ins Kino gehen würde, weiß ich nicht

Kommentar von Annasofie
30.08.2020 12:27 Uhr

Den Film finde ich sehr interessant. Diese ganze fleischbeschau wird endlich mal kritisiert.

Kommentar von Magier1972
29.08.2020 12:36 Uhr

ich bin kein Freund von Dramen dafür gebe ich kein Geld für einen Kinokarte aus.

Kommentar von Frieder57
27.08.2020 01:56 Uhr

Wieder ein Drama das mir nur peripher interessiert werde ich mir nicht anschauen.

Kommentar von Pretty_Woman
26.08.2020 21:51 Uhr

Mmhh... die Geschichte ist ganz nett. Aber ich bin mir nicht sicher, ob mir dieser Film gefallen würde. Im Kino würde ich ihn mir nicht ansehen.

Kommentar von nurichb
26.08.2020 08:06 Uhr

eigentlich stehe ich nicht auf drama filme, aber dieser hier scheint nett zu sein, was für uns frauen.