Die Geheimnisse des schönen Leo

Dokumentarfilm | Spieldauer 80 Min.



Die Geheimnisse des schönen Leo


FSK 0 2D

Länge 80 Min. | Erschienen am 17.01.2019
Dokumentarfilm | Real Fiction

Vorne Familie, hinten Bordell - das Lebensmotto vieler erfolgreicher Nachkriegspolitiker. Nach diesem Motto lebte auch Leo Wagner, der die CSU mitaufbaute und später politisch und privat ins Schlingern geriet: Rotlichtmilieu, Stasi-Kontakte, politischer Verrat, Kreditbetrug. Die Dokumentation rekapituliert das Leben des Politikers aus der Sicht seines Enkels. Wagner steht für den untergegangenen konservativen Jet-Set der jungen BRD.

Verleih:
Real Fiction
Regisseur:
Benedikt Schwarzer


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von hansmax
24.02.2019 10:48 Uhr

sehr interessant sollte man mal gesehen haben aber lieber im tv

Kommentar von hummelprinz
22.02.2019 04:42 Uhr

unsre politisches system iss korupt ohne ende.
und hält eine lobby für die autoindustrie.
vor den wahlen versprechen sie das blaue vom himmel und nach den wahlen haben sie alzheimer.

Kommentar von EathanHunt
05.02.2019 11:37 Uhr

hm, ich kenne leo wagner nicht, dafür bin ich wohl zu jung. allerdings lässt dieser film das politik-geschäft nicht im besten licht erscheinen.

Kommentar von EathanHunt
27.01.2019 15:17 Uhr

Spannende Zeit! Kein Wunder das niemand mehr Politiker werden möchte. :-) Fernsehtauglich ja, Kino nein!

Kommentar von Daan003120
23.01.2019 02:26 Uhr

Von aussen hui und von innen pfui.
Das gilt auch für den Film.
Sowas verdirbt den ganzen Abend.

Kommentar von GoldSaver
19.01.2019 19:55 Uhr

Ich bin kein Freund davon Dokus im Kino anzuschauen, von daher nichts für mich.

Kommentar von giselle1506
18.01.2019 18:21 Uhr

Diese Art Dojo mag ich nicht und würde ich mir auch nicht anschauen. Überhaupt nicht.

Kommentar von szhusky
16.01.2019 18:14 Uhr

Ich schaue mir ja gerne Dokumentationen an, aber mit dieser kann ich überhaupt nichts anfangen. Uninteressant.