Die Ermordung Fred Hamptons (OV)

Dokumentarfilm | FSK k.A.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Die Ermordung Fred Hamptons (OV)


FSK 0 2D

In der Mitte der 60er Jahre hatte sich die Emanzipationsbewegung der afro-amerikanischen Bevölkerung in den USA in verschiedene Richtungen entwickelt.

Ende 1966 gründeten der 25 Jahre alte Huey P. Newton und der 30 Jahre alte Bobby Seale die Black Panther Party of Self Defense (BPP). Die Geheimdienste umgingen den Justizapparat teilweise ganz und bekämpften die Partei mit überfallartigen Polizeiaktionen, die zum Teil in Massakern oder stundenlangen Straßenschlachten endeten. Bei einer dieser Nacht und Nebel Aktionen, die gegen Büros oder Privatwohnungen durchgeführt wurden, wurde der 21-jährige Fred Hampton, einer der begabtesten Redner der BPP in seinem Bett von Polizisten hingerichtet.


Regisseur:
Howard Alk

Alle Bilder zu "Die Ermordung Fred Hamptons (OV)":