Club der roten Bänder - Wie alles begann

Tragikomödie | FSK 6 | Spieldauer 113 Min.



Club der roten Bänder - Wie alles begann


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 113 Min. |
Erschienen am 14.02.2019
Tragikomödie

Leo, Emma, Hugo und einige andere Teenager leben ihr Leben so gut es eben geht. Sie kennen sich nicht, bis sie nach und nach in dasselbe Krankenhaus eingeliefert werden. Sie alle haben gesundheitliche Probleme, die schwer in ihr Leben einschneiden. Und mitten in der Krise, im Krankenhaus, müssen sie lernen aus dem Verlust Neues zu gewinnen. Und sie entdecken vor allem, dass sie einander beistehen und miteinander weitergehen können.

Verleih:
Universum Film
Regisseur:
Felix Binder
Mitwirkende:
Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Luise Befort


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 8 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Annasofie
08.03.2019 14:39 Uhr

Die Serie fand ich nicht gut. Der Film ist nicht viel besser. So Theater um Freundschaft.

Kommentar von GoldSaver
03.03.2019 13:49 Uhr

Ich würde mir den Film nicht anschauen, Tragikomödien sind gar nicht so meins.

Kommentar von MilvusMilvus
26.02.2019 13:37 Uhr

Toller und sehr bewegender Film. Er ist absolut empfehlenswert. Ich fand die Serie schon gut gemacht und habe mich sehr darauf gefreut diesen Film zu sehen. Ich hab ihn mittlerweile schon zwei Mal gesehen.

Kommentar von Shugger
24.02.2019 07:27 Uhr

Woe, schwere Kost aber hoch interessant, kann man nur empfehlen sich diesen Film anzuschauen.

Kommentar von giselle1506
23.02.2019 09:50 Uhr

Ich denke es ist ein sehr bewegender Film, den man sich anschauen sollte, wo auch immer.

Kommentar von tante7
14.02.2019 15:51 Uhr

Ich habe die Serie geguckt und werde diesen Film auf jeden Fall schauen ob im Kino oder zuhause

Kommentar von szhusky
11.02.2019 20:09 Uhr

Ich mochte die Serie schon im Fernsehen nicht, daher scheidet der Film für mich aus. Nicht mein Ding.

Kommentar von RockJuwel
10.02.2019 09:45 Uhr

Dieser Film ist traurig aber ich denke auch auf irgendwie lustig. Im Kino würde ich mir diesen Film nicht anschauen,aber auf DVD