Der Ast auf dem ich sitze (OV)

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Spieldauer 102 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Der Ast auf dem ich sitze (OV)


FSK 0 2D

Länge 102 Min.

Ein Film über die die Stadt Zug: Die Stadt mit den niedrigsten Steuersätzen der Schweiz wurde zu einer der weltweit bedeutendsten Steueroasen.

Die Kindheit der Filmemacherin war geprägt von dem Aufstieg. Mit persönlichen Verbindungen zeigt sie, wie Zug zu einem der größten Rohstoffhandelsplätze der Welt wurde. Doch mit dem Erfolg kamen auch die Probleme: Dubiose Wirtschaftsanwälte und Händler hielten Einzug und beuten in der Ferne aus.


Regisseur:
Luzia Schmid

Alle Bilder: