Das radikal Böse

Dokumentarfilm | FSK 12 | Spieldauer 96 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Das radikal Böse


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 96 Min. | Erschienen am 16.01.2014
Dokumentarfilm | W-film

Das Töten unschuldiger Menschen. Massenerschießungen. Das ist das ultimative Grauen, das uns heute unvorstellbar erscheint. Wie kann ein Mensch so radikal böse werden? Wie konnten Einsatzgruppen und Soldaten im Zweiten Weltkrieg die Massenexekutionen durchführen und danach weiterleben? Wie konnten sie zu ihren Familien als Väter und treusorgende Ehemänner zurückgehen, mit dem Wissen, Frauen und Kinder getötet zu haben?

Verleih:
W-film
Regisseur:
Stefan Ruzowitzky
Mitwirkende:
Devid Striesow, Alexander Fehling, Benno Fürmann


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren