Das Mädchen, das lesen konnte

Drama | FSK 12 | Spieldauer 99 Min.



Das Mädchen, das lesen konnte


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 99 Min. | Erschienen am 10.01.2019
Drama | Film Kino Text

1853 putscht sich Louis Bonaparte an die Macht. Die Republik wird aufgelöst, ihre Anhänger verfolgt. In einem Alpendorf werden alle Männer verschleppt. Zurück bleibt Violette, die eigentlich bald heiraten wollte. Die Frauen schwören: Sollte je wieder ein Mann ins Dorf kommen, würden sie ihn sich teilen. Damit sie endlich Kinder kriegen könnten. Kurz darauf kommt Jean an, der bei der Ernte helfen will. Violette soll ihn für alle betören.

Verleih:
Film Kino Text
Regisseur:
Marine Francen
Mitwirkende:
Alban Lenoir, Géraldine Paihas, Pauline Burlet


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 7 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.01.2019 14:17 Uhr

Und schon wieder ein Drama im Kino. Ich verstehe es wirklich nicht, warum kommen diese FIlme scheinbar so gut an?

Kommentar von CapoPM
11.01.2019 23:29 Uhr

Der Trailer hat mir ausgeprochen gut gefallen. Würde ich mir trotz des eher ruhigen Genres auch im Kino ansehen.

Kommentar von szhusky
31.12.2018 13:15 Uhr

Nachdem ich mir den Trailer angesehen habe, glaube ich. dass der Film durchaus sehr sehenswert ist.

Kommentar von dalewilson
04.12.2018 22:39 Uhr

Der Filmtrailer hat mir gefallen, schöne Landschaftsbilder, angenehme Musik und eine beginnende Liebe, mit allerdings unklarem Ausgang. Ein Film, den ich mir nicht allein anschauen wollte.

Kommentar von Sylvi61
28.11.2018 19:06 Uhr

Ich glaube ein sehenswerter Fim wo es sich wirklich lohnt sich die DVD zu kaufen

Kommentar von tante7
28.11.2018 16:17 Uhr

ein interessantes Thema das heute nur selbstverständlich ist denke den Film zu schauen wird sich lohnen

Kommentar von Frieder57
28.11.2018 02:36 Uhr

Eigentlich eine schöne Situation für einen Mann, wieso macht man ein Drama daraus?