Das Leuchten der Erinnerung

Drama | FSK 12 | Spieldauer 113 Min.



Das Leuchten der Erinnerung


FSK 12 2D

FSK 12 | Länge 113 Min. | Erschienen am 04.01.2018
Drama | Concorde

Ella und John stehlen sich davon - die beiden Pensionäre haben ihre besten Tage hinter sich. Jetzt wollen sie Rückschau halten und die ihnen verbleibende Zeit gemeinsam genießen. Sie setzen sich in ihr Wohnmobil und fahren die US-Ostküste entlang. Ihre Besitz ergreifenden Kinder haben kein Verständnis für die Ausreißer, die schon bald alle ihre Pläne über Bord werfen müssen - denn John wird zusehends verwirrter und Ella ist verzweifelt.

Verleih:
Concorde
Regisseur:
Paolo Virzì
Mitwirkende:
Helen Mirren, Donald Sutheriand, Christian McKay


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 29 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Waltraud
31.03.2018 08:57 Uhr

Könnte ganz interessant sein - nette Story und in topschauspieler warum nicht?

Kommentar von Baerchen2571
22.02.2018 23:05 Uhr

Interessanter Film. Der wäre durchaus sehenswert. Bin schon ganz gespannt wann er ins Kino kommt.

Kommentar von Ulf1978
26.01.2018 09:53 Uhr

Bestimmt ein ganz netter Film. Allerdings für die entsprechende Zielgruppe.

Kommentar von Daan003120
24.01.2018 18:17 Uhr

So läuft es aber nicht.
Es geht um völige Ungeduld der Mitmenschen.
Erbgefühle der Verwandten
Beleidigung im Alltag
Abschreibung der Betroffenen
Entmündigung
Verwahrlosung.
Film für mich=Auf keinen Fall.

Kommentar von semmelchen
24.01.2018 15:24 Uhr

der trailer ist sehr gut gemacht werde ihn mir anschauen aber eher heimkono

Kommentar von Baerchen2571
14.01.2018 10:51 Uhr

Der Film würde mich interessieren. Solche Campingtouren schaue ich gerne an!!!

Kommentar von pidder
13.01.2018 18:32 Uhr

nun ja, sagen wir es einmal so: ich bin meinem Geld nicht böse, würde mir den Film aber vielleicht im Fernsehen anschauen.

Kommentar von MHSommer
11.01.2018 16:09 Uhr

ne Dramen sind echt nicht meine welt nicht mal im free TV und dann sicher nicht im Kino

Kommentar von Primera0304
09.01.2018 18:26 Uhr

Ich persönliclh schau mir keine Dramen an, aber trotzdem ist der Trailer gut gemacht.

Kommentar von Primera0304
09.01.2018 17:56 Uhr

Ich persönliclh schau mir keine Dramen an, aber trotzdem ist der Trailer gut gemacht.

Kommentar von AnnaHaeberle
08.01.2018 08:14 Uhr

Der Film ist sehr liebevoll gemacht und die Thematik hochinteresannt. Den würde ich mir gerne im Kino ansehen.

Kommentar von AnnaHaeberle
07.01.2018 14:37 Uhr

Dramatisch, wie der Mann immer verwirrter wird. Aber der Film ist gut gemacht, liebevoll und verständnisvoll.

Kommentar von Baerchen2571
07.01.2018 00:58 Uhr

Der Film interessiert mich, weil es sich hier um eine Reise mit dem Wohnmobil handelt! Und das hat mich schon immer interessiert.

Kommentar von EathanHunt
04.01.2018 10:49 Uhr

so ist das mit dem alt werden! alt werden ist nichts für feiflinge. für mich kein kinofilm, aber ein film für das sofa!

Kommentar von GoldSaver
18.12.2017 20:40 Uhr

Das scheint mir wieder die typische "Drama-Handlung" zu sein. Und das ist schon Grund genug, den Film nicht ansczuschauen

Kommentar von BenjaminKrause
11.12.2017 18:59 Uhr

Scheint ein lustiger Film zu sein aber denke das ist nichts fürr mich vielleicht später bei der TV-Ausstrahlung!

Kommentar von szhusky
09.12.2017 07:17 Uhr

Ein Film mit grandioser Besetzung und einer sehr schönen Story. Einfach klasse, muss ich sehen.

Kommentar von Plejaden
07.12.2017 13:55 Uhr

dieses drama würde ich gerne sehen, und die handlung ist gut bzw. mitreißend sehe es aber dann im TV wenn es so weit ist

Kommentar von Steini2703
07.12.2017 11:08 Uhr

Dramen sind nicht mein Ding, da würde ich nicht für ins Kino gehen. Die gehen mir zu sehr unter die Haut.

Kommentar von klauscamper
06.12.2017 18:37 Uhr

Ein schöner Film, der aber auch zum nachdenken anregt. Kann man sich sicherlich ansehen.

Kommentar von jutta2017
06.12.2017 07:53 Uhr

Ein Thema das jeden betreffen kann .. würde den Film aber eher im Fernsehn ansehen

Kommentar von Frieder57
06.12.2017 00:13 Uhr

Ein schöner Trailer könnte mir vorstellen diesen Film im Fernsehen anzuschauen.

Kommentar von kelmar
05.12.2017 13:34 Uhr

scheint ganz nett zu sein, aber fürs kino würde ich eher sagen reicht es nicht

Kommentar von Linera
05.12.2017 13:11 Uhr

ein sehr gefühlvoller film den man sich ja ansehen kann, aber nicht im kino.

Kommentar von dalewilson
05.12.2017 12:31 Uhr

Ein sehr warmherziger Film, mit feinen Nuancen, wo die Erkrankung Demenz zwar in all seiner Bedrohung und Lebenseinschränkung beschrieben wird, der Film aber auch Mut macht, dass mit der Diagnosestellung das Leben noch nicht vorbei ist. Erinnert mich vom Trailer ein bißchen an den Film Honig im Kopf

Kommentar von Robo73
05.12.2017 12:26 Uhr

verwirrt wär ich auch...wenn ich mir sowas 113 Minuten lang anschauen müsste.

Kommentar von Andrea11
05.12.2017 12:11 Uhr

Ein emotionaler Film. Gefällt mir. Schau ich mir auf jeden Fall im Ferseher an.

Kommentar von Hufeisen
05.12.2017 08:50 Uhr

Dem Trailer nach ein sehr lieb-,lustig-, einfühlsamer Film. ich werde ihn mir anschaun...hat aber auch damit zutun, dass ich gerne Filme mit Donald Sutherland sehe. Er ist ein richtig guter Schauspieler!

Kommentar von nurichb
05.12.2017 05:22 Uhr

mir hat der trailer sehr gut gefallen. werde ihn mir aufjedenfall angucken, schon wegen donald sutherland ein muss.