Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez

Dokumentarfilm | Spieldauer 93 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 93 Min. | Erschienen am 07.12.2006
Dokumentarfilm | Deutschland/2005

José Antonio Gutierrez, ein ehemaliges Straßenkind aus Guatemala, erlangte traurige Berühmtheit. Er war der erste gefallene amerikanische Soldat im Irak-Krieg 2003. Nur wenige Stunden nach Kriegsbeginn ging sein Foto um die Welt. Wie fast ein Zehntel der US-Truppen gehörte auch er zu den sogenannten Greencard-Soldiers: Ein Söldner, der für ein fremdes Vaterland kämpfte. Seine Odyssee nach oben dauerte lange und führte als Bürgerkriegsflüchtling durch Waisenhäuser zu einer amerikanischen Pflegefamilie, bis er in Camp Pendleton seine Ausbildung als Marine begann. Ein Emigrantenschicksal, so unglaublich wie bewegend, dokumentiert die seit langem versierte Heidi Specogna ("Kaprun"). Vor Ort in Guatemala, Mexiko und den USA erzählen Freunde und Verwandte nicht nur von Gutierrez' Versuch zu überleben.

Verleih:
TagTraum (Peripher)
Regisseur:
Heidi Specogna