Dark Eden

Dokumentarfilm | FSK 6 | Spieldauer 83 Min.



Dark Eden


FSK 6 2D

FSK 6 | Länge 83 Min. | Erschienen am 11.04.2019
Dokumentarfilm | W-film

Im Norden Kanadas liegt Fort McMurray. Hier befindet sich eines der letzten großen Ölvorkommen der Erde. Industriefirmen aus der ganzen Welt versuchen dort auf Kosten der Umwelt Öl zu fördern. Die Gefahren für die Gesundheit der Menschen sind nicht unerheblich. Die Regisseure versuchen herauszufinden, wieso sich Menschen diesen Gefahren aussetzen. Und sie werden mit den Folgen konfrontiert: Einer der Regisseure erkrankt an Krebs.

Verleih:
W-film
Regisseur:
Jasmin Herold, Michael Beamish


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 5 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Annasofie
19.04.2019 19:22 Uhr

Wir kriegen die Erde noch kaputt. Ein sehr eindrucksvoller Film. Es geht nur um Geld.

Kommentar von EathanHunt
17.04.2019 18:59 Uhr

Auf was, ausser auf kostenfreie Bildung, ist die Generation Friday for Future noch bereit zu verzichten? Sind es die Konzerne, die an allem Schuld sind? Sind es nicht eher wir, die nicht bereit sind, die heilige Kuh des ewigen Wachstums und Konsums für eine Zukunft auf diesem Planeten zu opfern?

Kommentar von YAKUP02
15.04.2019 00:32 Uhr

Interessanter Film der einen sehr zum Nachdenken bringt. Bin mal gespannt oh ja.

Kommentar von Jazzy7100
14.04.2019 16:56 Uhr

Kann man vielleicht als Unterrichtsstoff in einer Schulklasse verwenden, aber in einem Kino? Da wollen die Leute Action

Kommentar von Daan003120
12.04.2019 14:17 Uhr

Solche Filme machen keinen Sinn.
Mir zu viele negazive Denkmodelle
und Filme und Reportagen dazu.