Conny Plank - The Potential of Noise (OV)

Dokumentarfilm | Spieldauer 92 Min.



Conny Plank - The Potential of Noise (OV)


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 92 Min. | Erschienen am 28.09.2017
Dokumentarfilm | Salzgeber

Er war einer der großen Musikproduzenten der Nachkriegszeit: Konrad "Conny" Plank produzierte in seinem Studio nahe Köln Künstler wie Brian Eno, David Bowie oder Ultravox. Er übte starken Einfluss auf den deutschen Krautrock sowie die frühe elektronische Musik aus. 1987 starb Plank im Alter von nur 47 Jahren. Sein Sohn hat Archivaufnahmen mit aktuellen Interviews kombiniert, um das Leben und Wirken seines Vaters neu zu beleuchten.

Verleih:
Salzgeber
Regisseur:
Reto Caduff, Stephan Plank


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 10 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von kelmar
22.10.2017 11:18 Uhr

Ich kenne ihn nicht, werde mir also diese dokumentation sicher auch nicht ansehen.

Kommentar von dalewilson
16.10.2017 13:36 Uhr

Conny Plank hat auch was mit meiner eigenen Jugend zu tun, Musik mit der ich groß geworden bin und besondere Erinnerungen dran habe. Ich könnte mir schon vorstellen den Film im Programmkino zu schauen und in Erinnerungen zu schwelgen

Kommentar von klauscamper
14.10.2017 12:33 Uhr

Auch wenn er einer der großen in seiner Branche war, interessiert mich Conny Plank gar nicht.

Kommentar von semmelchen
11.10.2017 14:17 Uhr

nicht meins werde ich mir nicht im kino anschauen und warschenlich auch nicht im tv

Kommentar von wuddy1965
10.10.2017 20:01 Uhr

Also alles muß ich wirklich nicht sehen... glaube selbst im Fernsehen würde ich es mir nicht ansehen.. aber wer es mag...

Kommentar von EathanHunt
10.10.2017 11:16 Uhr

och nö, das ist nicht so meins. vielleicht liegt es daran, dass mich das leben dieses menschen nicht interessiert?!?!?

Kommentar von Beaslie99
10.10.2017 10:51 Uhr

Ich interessiere mich nicht für Musik und schaue mir auch keinen Dokumentarfilm über einen Musikproduzenten an.

Kommentar von szhusky
10.10.2017 07:41 Uhr

Eine Dokumenttion über einen Musikproduzenten, die mich überhaupt nicht interessiert. Würde ich mir auch im TV nicht ansehen.

Kommentar von Robo73
10.10.2017 07:35 Uhr

diese Conny plank Dokumentation interessiert mich jetzt nicht gerade besonders.

Kommentar von MHSommer
10.10.2017 06:19 Uhr

wassoll ich da noch sagen dokus sind echt nix fürs Kino dafür gibt es das Fernsehn