Bombay (OV)

Drama | FSK k.A. | Spieldauer 141 Min.



Zu diesem Film ist leider
kein Trailer verfügbar.


Bombay (OV)


FSK 0 2D

Länge 141 Min.

Am 6. Dezember 1992 stürmten fanatische Hindus eine Moschee in Ayodhya. Die darauf folgenden Unruhen gipfelten im Jänner 1993 in den so genannten Bombay Rios. Shaker, ein Hindu, verliebt sich in Shell. Da Shell moslemischen Glaubens ist, können die beiden in einem Dorf wegen des gesellschaftlichen Drucks nicht leben und ziehen daher nach Bombay.


Regisseur:
Mani Rathnam
Mitwirkende:
Arvind Swamy, Manisha Koirala, Tinnu Anand