Blue Note - A Story of Modern Jazz

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 90 Min.



Blue Note - A Story of Modern Jazz


FSK 0 2D

Länge 90 Min. |
Erschienen am 07.11.2019
Dokumentarfilm

Das Label Blue Notes Records ist seit der Gründung 1939 bekannt für Jazzmusik. Es beeinflusste nicht nur Musiker, sondern auch Designer, Regisseure, Schauspieler und sogar Sportler. Weitgehend unbekannt ist jedoch, dass es von Alfred Lion und Francis Wolff gegründet wurde. Die zwei Berliner Juden flohen 1939 nach New York. Ohne Englischkenntnisse, Geld oder die nötigen Verbindungen bauten sie eins der einflussreichsten Jazzlabels der Welt auf.

Verleih:
Filmdisposition Wessel
Regisseur:
Julian Benedikt


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Annasofie
29.11.2019 14:36 Uhr

Der Film ist als Musikfilm gut gelungen, auch wenn Musikfilme nicht so mein Fall sind.