Anders essen - Das Experiment

Dokumentarfilm | FSK o.A. | Spieldauer 88 Min.



Anders essen - Das Experiment


FSK 0 2D

Länge 88 Min. |
Erschienen am 27.02.2020
Dokumentarfilm

Unser Essen frisst die Welt auf. Jeder Mensch in den Industriestaaten verbraucht doppelt so viel Ressourcen zur Ernährung, wie ihm eigentlich zusteht. Die Doku zeigt Wege auf, wie man anders essen kann: Drei Familien machen sich an den Selbstversuch einer rationellen und ökologischen Ernährung. Dazu kaufen sie regional ein und stellen ihr Kochverhalten um. So werden Wasser gespart, Land geschont - und schmecken tut es auch noch!

Verleih:
Langbein & Partner
Regisseur:
Kurt Langbein, Andrea Ernst


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 9 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Egbert
24.06.2020 14:42 Uhr

Ein interesanter film, der bestimmt einiges zeigt was man besser machen könnte.

Kommentar von szhusky
11.06.2020 12:14 Uhr

Eine recht interessante Dokumentation, die ich mir gerne mal im Fernsehen anschauen würde.

Kommentar von Blerind
03.05.2020 20:11 Uhr

Eine sehr interessante Dokumentar. Da kann man sehen auch was gesund ist oder nicht was viele Menschen nötig haben.
Danke für das wunderschöne Trailer

Kommentar von Andy69
15.04.2020 09:26 Uhr

ein sehr schöner Trailer,und man sieht auch was gesund ist und was nicht,sehr gut gemacht......

Kommentar von GoldSaver
07.03.2020 15:24 Uhr

Es stimmt schon, nur leider ist nicht immer alles ganz so einfach, das ist fast immer so. Sei es drum, das man Biologischer leben will, mehr CO2 einsparen will, auf Plastik verzichten will etc. Oft muss man sich das auch leisten können und selbst dann geht es manchmal nicht.

Kommentar von SerienjunkieXXL
07.03.2020 13:42 Uhr

Das ist eher etwas für das Nachmittags Programm. Nichts für das Kinopublikum. Würde ich mir definitiv nicht anschauen.

Kommentar von Die_Seherin
16.02.2020 22:48 Uhr

Wenn jeder Mensch, nur eine Kleinigkeit verändert, dann ist es ein großer Gewinn für die Erde. Und danach noch einen Schritt... und noch einen Schritt...

Kommentar von Pretty_Woman
25.01.2020 01:03 Uhr

Sehr schöner und wichtiger Film, für unsere heutige Zeit. Kann auch gerne in den Schulen gezeigt werden.

Kommentar von Annasofie
24.01.2020 10:31 Uhr

Den Film finde ich sehr gut. Man kann bestimmt ein Anregungen in seinen Alltag integrieren.