Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Kinderfilm | FSK o.A. | Spieldauer 119 Min.



Als Hitler das rosa Kaninchen stahl


FSK 0 2D

Länge 119 Min. |
Erschienen am 25.12.2019
Kinderfilm

Berlin, 1933: Anna ist neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf verändert.

Ihr Vater - ein jüdischer Journalist - muss nach Zürich umziehen, um den Nazis zu entkommen. Anna bleibt mit ihrem Bruder Max und ihrer Mutter zurück, aber sie folgen ihm kurze Zeit später nach. Die Familie muss ihr Leben in Berlin hinter sich lassen. Sogar Annas geliebtes rosa Stoffkaninchen bleibt zurück.

Verleih:
Sky
Regisseur:
Caroline Link
Mitwirkende:
Oliver Masucci, Marinus Hohmann, Carla Juri

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 4 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von Pretty_Woman
26.07.2020 23:11 Uhr

Ein schöner Kinderfilm. Besonders finde ich gut, dass die Tatsache nicht verschwiegen wurde, dass deutsche Flüchtlinge nicht gut behandelt worden sind!

Kommentar von GoldSaver
08.01.2020 18:54 Uhr

Meinen Geschmack trifft dieser Kinderfilm gar nicht, den hätte ich mir als Kind nicht angeschaut.

Kommentar von szhusky
01.01.2020 14:21 Uhr

Ich finde den Trailer und die dazugehörige Geschichte nicht so berauschend, dass ich mir den Film ansehen würde.

Kommentar von Annasofie
10.12.2019 19:17 Uhr

Das Buch habe ich vor Urzeiten gelesen. Der Film trifft die Stimmung ganz gut.