A Thought of Ecstasy

Drama | Spieldauer 90 Min.



A Thought of Ecstasy


DVD/Blu-ray kaufen: Amazon.de

FSK 0 2D

Länge 90 Min. | Erschienen am 25.01.2018
Drama | Drop-Out Cinema eG

Dieser Tag im August 2019 ist der heißeste aller Zeiten. Als Frank an der US-Westküste ankommt, flirrt die Luft vor seinen Augen. Wahnhaft sucht er nach Marie, die ihn einst verließ und hierher ging. Für ihn "die Frau fürs Leben". Paranoia und Stillstand herrschen inzwischen hier, im einstmals Wilden Westen. Frank gleitet immer weiter ab in Fantasien von Sex und Zerstörung. Nach und nach werden seine krassen, fieberhaften Wünsche wahr.

Verleih:
Drop-Out Cinema eG
Regisseur:
Rolf Peter Kahl
Mitwirkende:
Deborah Kara Unger, Rolf Peter Kahl, Buddy Giovinazzo


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 21 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von MrNiceGuy1987
24.03.2018 15:45 Uhr

Nicht ganz mein Fall,gefällt mir persönlich nicht aber Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so.

Kommentar von lucy2008
01.03.2018 03:49 Uhr

Kein Film den ich mir ansehen würde, weder im Kino noch zu Hause im TV oder auf DVD. Gefällt mir überhaupt nicht.

Kommentar von tany-kitty
21.02.2018 18:01 Uhr

werde ich nicht schauen,weder auf dvd noch im kino,ist nichts für mich leider

Kommentar von Schokotinchen54
19.02.2018 14:12 Uhr

Das mag ich nicht schauen werde ich mir nicht im Kino und nicht auf DVD anschauen

Kommentar von AnnaHaeberle
18.02.2018 09:46 Uhr

Eroisch,spanmnend und verrückt. Es ist einfach zu heiss hier. Interessanter Kinofilm.

Kommentar von Magier1972
18.02.2018 01:52 Uhr

Also der Trailer hat mir nicht gefallen.Dramen sind nicht so mein Geschmack.

Kommentar von MHSommer
10.02.2018 13:33 Uhr

Dramen wie immer nein danke sowas schaue ich mir nicht mal in Fernsehn an

Kommentar von AnnaHaeberle
05.02.2018 22:56 Uhr

Drama und viel Sex, naja wems gefällt, der hat hier einen vergnüglichen Kinoabend.

Kommentar von GoldSaver
05.02.2018 15:57 Uhr

Für mich ist der Film absolut nicht, den würde ich mir nicht anschauen, egal wo.

Kommentar von Robo73
01.02.2018 12:16 Uhr

irgendwie seltsamer trailer. hier brauch ich noch ein paar mehr infos dazu.

Kommentar von Tuschynel
28.01.2018 09:31 Uhr

Ich habe ein komisches Gefühl, wenn ich den Film schaue. Mich interessiert der Film überhaupt nicht. Mit dem Thema dieses Films kann ich nichts anfangen.

Kommentar von pidder
27.01.2018 16:04 Uhr

sorry - ich bin meinem Geld wirklich nicht böse. Das soll heißen: nein danke!

Kommentar von Ulf1978
26.01.2018 10:23 Uhr

Die ganzen Dramas die hier so vorgestellt werden gehen einen so ein wenig auf den Keks.

Kommentar von EathanHunt
26.01.2018 10:23 Uhr

nee, damit kann ich ja so gar nichts anfangen. kein grund für mich einen kinobesuch zu planen. ich warte auf anderen stoff!

Kommentar von Steini2703
23.01.2018 20:19 Uhr

Keine Dramen im Kino, das kann ich nicht ertragen. Der Trailer ist schon nicht mein Ding.

Kommentar von Primera0304
23.01.2018 19:52 Uhr

Ich möchte keine Dramen im Kino sehen, das ist nicht mein Ding. Auch im TV werden sie verbannt.

Kommentar von kelmar
19.01.2018 14:30 Uhr

der trailer hat mich in keinsterweise angesprochen , dafür ins kino zu gehen .

Kommentar von Frieder57
19.01.2018 00:46 Uhr

Ich fand den Trailer nicht überzeugend und kann mit dem Thema dieses Films nichts anfangen.

Kommentar von klauscamper
18.01.2018 15:28 Uhr

Der Trailer überzeugt mich davon, das es verschwendete Zeit wäre, sich dieses Drama anzusehen.

Kommentar von dalewilson
18.01.2018 08:36 Uhr

Weder die Info noch der Trailer konnten mir eine Idee vermitteln worum es in dem Film geht. Von daher mit Sicherheit kein Film, den ich mir im Kino anschauen werde.

Kommentar von szhusky
18.01.2018 08:25 Uhr

Nachdem ich mir den Trailer angesehen habe, muss ich gestehen, dass ich mit diesem Film überhaupt nichts anfangen kann. Er ist verwirrend, dunkel und bizarr.