Ü 50: Womit haben wir das verdient?

Komödie | Spieldauer 92 Min.



Ü 50: Womit haben wir das verdient?


FSK 0 2D

Länge 92 Min. | Erschienen am 24.01.2019
Komödie | Neue Visionen

Wandas Teenager-Tochter taucht eines Tages im Hijab auf. Nina, Ur-Wiener-Mädchen, ist zum Islam konvertiert - einfach so. Sie betet, isst nur noch halal und hält ein traditionelles Frauenbild hoch. Mutter Wanda, die sich und ihre Familie für liberal hält, ist völlig von den Socken. Ninas Vater ist keine Hilfe, er ist mit seiner neuen Frau und dem gemeinsamen Kind beschäftigt. Doch Wanda findet in der Mutter von Ninas Freundin eine Mitstreiterin.

Verleih:
Neue Visionen
Regisseur:
Eva Spreitzhofer
Mitwirkende:
Simon Schwarz, Chantal Zitzenbacher, Caroline Peters


Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 3 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von szhusky
15.02.2019 18:55 Uhr

Sicherlich ganz amüsant, aber den Film würde ich mir ausschließlich im Free-Tv ansehen. Fürs Kino wäre mir das Geld zu schade.

Kommentar von GoldSaver
13.02.2019 11:33 Uhr

Für mich wäre das kein Film, den ich mir nun raussuchen würde, sondern eher etwas, was ich - wenn überhaupt - im Free TV sehe, wenn gerade nix bbesseres zu finden ist.

Kommentar von Sunnytweety
08.02.2019 17:28 Uhr

Würde ich mir zu Hause vielleicht mal anschauen, falls der Film irgendwann im Free TV zu sehen ist.