Ü50: Die Dirigentin

Drama | FSK k.A. | Spieldauer 137 Min.



Ü50: Die Dirigentin


FSK 0 2D

Länge 137 Min. |
Erschienen am 24.09.2020
Drama

Antonia Louisa Brico wurde Anfang des 20.

Jahrhunderts in Rotterdam geboren. Als sie und ihre Pflegefamilie 1908 in die USA auswanderten, sammelte sie erste Erfahrungen als Pianistin und später als Dirigentin. Sie hat den Traum, eines Tages selbst als Dirigentin gefeiert zu werden. Dabei galt der Beruf des Dirigenten lange Zeit als reine Männerdomäne. Die mutige Frau muss sich den Weg an die Spitze erkämpfen.

Verleih:
Der Filmverleih
Regisseur:
Maria Peters
Mitwirkende:
Richard Sammel, Christanne de Bruijn, Benjamin Wainwright

Alle Bilder:

Ähnliche Filme

Diese Filme könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
musst du angemeldet sein.


Kommentare

Insgesamt 10 Kommentar(e) vorhanden


Kommentar von WhizHoney
23.10.2020 10:46 Uhr

Obwohl ich die Thematik selber nicht allzu interessant finde, würde ich mir den Film dem Trailer nach zu urteilen im Fernsehen bestimmt ansehen.

Kommentar von Pretty_Woman
18.10.2020 19:54 Uhr

Ein sehr interessanter und warscheinlich guter, sehenswerter Film. Werde ich mir definitiv ansehen!

Kommentar von GoldSaver
18.10.2020 14:35 Uhr

Ich werde mir den Film nicht anschauen, das ist gar nicht mein Geschmack.

Kommentar von July93
17.10.2020 17:02 Uhr

Ich interessiere mich eher nicht für Dramen daher würde ich mir diesen Film auch nicht im Kino ansehen eventuell zu Hause wenn er im tv läuft.

Kommentar von heidihoo
15.10.2020 17:39 Uhr

Ich fand den Trailer relativ spannend. Ich hätte Intetesse mehr zu sehen....

Kommentar von nurichb
14.10.2020 07:16 Uhr

stehe eigentlich nicht auf drama filme, aber dieser hier, scheint sehr interessant zu sein.

Kommentar von wuddy1965
12.10.2020 19:50 Uhr

Ich bin sehr unentschlossen... der Trailer war nicht schlecht aber ob ich dafür ins Kino gehen würde... wahrscheinlich nicht...

Kommentar von Magier1972
12.10.2020 02:05 Uhr

Wieder ein Drama-Film. Für diese Art Filme gehe ich nicht ins Kino. Der Trailer hat mich auch nicht überzeugt,

Kommentar von szhusky
10.10.2020 18:35 Uhr

Ein ganz ansehnlicher Trailer, aber ein nicht umwerfender Film, den man unbedingt sehen muss.

Kommentar von conny71
09.10.2020 09:01 Uhr

das drama scheint intressant zu sein, aber da viel musik drin ist werde ich es mir im kino nicht anschauen. diese art von musik spricht mich nicht so an. aber im tv werde ich bestimmt mal kurz reinschauen und sehen ob ich die musik bei der handlung ertrage.